Offensive Tanz

© David Beecroft

© Sebastian Runge

© René Löffler

© Jörg Metzner

Unsere Mission

Mehr Tanz, mehr Kunst, mehr Tanzkunst für ALLE junge Menschen!

Mit der Offensive Tanz wollen wir von klein auf für die Kunstform Tanz begeistern, auch jenseits der Theatersäle. Wir bespielen öffentliche Plätze jenseits des Stadtzentrums und produzieren Tanzstücke. Mit verschiedenen Vermittlungsformaten sensibilisieren wir das junge und auch das erwachsene Publikum dafür, die Kunstform Tanz mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Wir laden Jugendliche ein, mit uns über Tanz zu sprechen und über Tanz zu schreiben. Unser Ziel ist es auch Choreograf:innen für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche zu begeistern und Jugendliche mit der Tanzszene zu vernetzen.

Wir arbeiten nachhaltig daran, kulturelle Teilhabe in der Breite umzusetzen.

Seit 2022 hat die Offensive einen Fokus auf Equity (= Chancengerechtigkeit). Equity bedeutet eine Reflektion der eigenen Strukturen aus einer diskriminierungs- und machtkritischen Perspektive. Das Infragestellen von Arbeits- und Denkweisen und der nachhaltige Abbau von Ausschlussmechanismen werden in allen Tätigkeitsbereichen der Offensive Tanz angestrebt und gefördert. Ziel ist der konsequente Abbau von Hindernissen für die kulturelle Teilhabe und eine barrierefreie Zugänglichkeit für das junge Publikum in ganz Berlin, auch und gerade jenseits der kulturellen Zentren.

Aus diesem Geist heraus haben wir die „Offensive Kulturbus“ ins Leben gerufen, die Kita- und Schulkinder kostenfrei ins Theater bringt. Die “Offensive Kulturbus” verbindet unter anderem Kitas und Schulen am Stadtrand mit den Kulturzentren der Stadt.

Die Projektpartner

Für die Offensive Tanz für junges Publikum Berlin haben sich vier lokal, national und international agierende Partner der zeitgenössischen Tanz- und Theaterszene für Kinder und Jugendliche zusammengeschlossen:

© Purple, 2019

Purple

Internationales Tanzfestival
für junges Publikum

© René Löffler

TANZKOMPLIZEN

Tanz für junges Publikum

© Jörg Metzner

Theater Strahl

Berlin

© Theater o.N., Affinity, Foto: David Nassim

Theater o.N.

Fördermodell und Förderer

Die Offensive Tanz für junges Publikum Berlin ist ein Kooperationsprojekt von vier Berliner Partnern aus der Tanz- und Theaterszene für Kinder und Jugendliche: PURPLE – Internationales Tanzfestival für junges Publikum, TANZKOMPLIZEN, Theater STRAHL und Theater o.N. Es wird gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Land Berlin aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

TANZPAKT Stadt-Land-Bund ist eine gemeinsame Initiative von Kommunen, Bundesländern und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Exzellenzförderung im Tanz. Aus insgesamt 29 Projekteinträgen aus 10 Bundesländern wählte die Jury im März 2019 sieben Projekte zur Förderung aus und ermöglichte somit der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin den Start in das auf zwei Jahre angelegte Projekt.