Offensive Tanz

© Jörg Metzner

© Jörg Metzner

© Jörg Metzner

Fortbildung

STRAHL.Fortbildung im November

Theater Strahl

Fr, 27.11.2020

STRAHL.Probebühne, Kyffhäuserstr. 23, 10781 Berlin

  • Uhrzeit14:00 Uhr
  • OrtSTRAHL.Probebühne, Kyffhäuserstr. 23, 10781 Berlin
  • Dauer04:00 h
  • Eintrittskartenstrahl@offensive-tanz.de

Eine Veranstaltung für pädagogische Fachkräfte in Zusammenarbeit mit LISUM

Weitere Termine

Fri, 27.11.2020, 14:00 Uhr

STRAHL.Fortbildung im November

Auf Abstand - Kreative Methoden der kulturellen Bildung

Wie können wir mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona Tanzen und Theaterspielen?

In Kollaboration mit der "Offensive Tanz für junges Publikum" wird Choreograf und Tanzpädagoge Florian Bilbao zusammen mit den Teilnehmenden Vermittlungsformate reflektieren, ausprobieren und entwickeln, die auf die Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise zugeschnitten sind.

Zeiten: 3 Blöcke im November 2020 von je 4 Stunden. Optional gemeinsamer Besuch einer Vorstellung von Theater Strahl.

Block 1: WAS GEHT?

06.11.2020 14-18 Uhr

Erfahrungsaustausch Home-Schooling:

· Welche tools und Methoden für die digitale Theater- und Tanzarbeit haben

sich bewährt?

· Welche Modifikationen mussten vorgenommen werden?

· Welche neuen Formate und Formen sind daraus entstanden?

Block 2: WAS GEHT NICHT?

20..11. 14-18 Uhr

· Wo stößt digitale kulturelle Bildung in der Schule an ihre Grenzen?

· Worin liegen diese Grenzen begründet und wie kann auf diese verschiedenen Gründe eingegangen werden?

· Wie können diese Grenzen produktiv gemacht oder verschoben werden?

Block 3: WEITER GEHT’S!

27.11. 14-18 Uhr

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage rund um Covid-19 findet diese Veranstaltung online statt.

Basierend auf den vorangegangenen Blöcken werden in der letzten Einheit neue Formate für die Theater- und Tanzarbeit in der Schule entwickelt, die auf die neuen Bedingungen zugeschnitten sind.

Die Teilnehmer*innen sollten alle drei Einheiten wahrnehmen können.

Tickets für Theater Strahl erhalten die Teilnehmenden zum Sonderpreis von 7,50 €.

Die Fortbildung wird von Theater Strahl angeboten und ist als Lehrkräftefortbildung von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin sowie dem Land Brandenburg anerkannt und kostenlos.