Offensive Tanz

© Miriam Tamayo

© René Löffler

Projekt

Offensive Kulturbus

Offensive Tanz für junges Publikum

Fr, 31.12.2021

Mehrere Spielorte

Offensive Kulturbus

In Kooperation mit über 40 Berliner Spielorten für junges Publikum startet ab 1. September die „Offensive Kulturbus”, die sich durch die Vielzahl der teilnehmenden Institutionen als bundesweites Pilotprojekt charakterisiert. Zusammen mit den Busunternehmen BVB.net – Bus Verkehr Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. und DB Regio Bus Ost GmbH werden kostenfreie Hin- und Rückfahrten von der jeweiligen Schule bzw. Kita zu den teilnehmenden Kulturorten angeboten. Die Kinder bilden während des Bustransfers und in den Kulturinstitutionen dieselben Kohorten wie in den Bildungseinrichtungen. Somit können die Kulturbesuche auch unter Einhaltung der aktuellen Hygieneauflagen als gemeinschaftliches Erlebnis wirken.

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen einen barrierearmen und gleichberechtigten Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen sowie Teilhabe zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund sind mit dem Kulturbus-Angebot besonders solche Bildungseinrichtungen angesprochen, deren Lage und Anbindung den Besuch von Vorstellungen erschwert oder verhindert. Insgesamt können bis Jahresende bis zu 400 kostenfreie Hin- und Rückfahrten durch die Bildungseinrichtungen in Anspruch genommen werden.

Für eine Anmeldung zum Offensive Kulturbus vereinbaren Sie bitte einen Vorstellungsbesuch mit dem gewünschten Kulturort und geben Ihren Wunsch zur Beförderung an. Die Websites der einzelnen Institutionen finden Sie unten verlinkt.

Weitere Informationen zum Projekt über: kulturbus@offensive-tanz.de

Folgende Berliner Institutionen und Spielorte nehmen an der
„Offensive Kulturbus” teil:

Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ

ATZE Musiktheater

Berliner Philharmoniker

Brotfabrik

Centre Français de Berlin

DAS WEITE THEATER

Deutsches Theater

DOCK 11 EDEN*****

FELD – Theater für junges Publikum

Figurentheater Grashüpfer

GRIPS Theater
- GRIPS Theater Hansaplatz
- GRIPS Theater im Podewil

HAU Hebbel am Ufer
- HAU 1

KinderMusikTheater e.V.
- Circus Schatzinsel
- Dorfkirche Staaken
- Ernst Reuter Saal
- Fontanehaus
- Fuchsbau
- Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
- Gemeinschaftshaus Lichtenrade
- Theatersaal WunderKinder

Konzerthaus Berlin

Kulturhaus Spandau

MORPHTHEATER

Platypus Theater

PURPLE – Internationales Tanzfestival für junges Publikum
-
Jugendtheaterwerkstatt Spandau
- Statthaus Böcklerpark

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB)

Schaubude Berlin

TANZKOMPLIZEN

Theater o.N.

Theater an der Parkaue – Junges Staatstheater Berlin

Theater der kleinen Form

Theater JARO

Theater Morgenstern

Theater Strahl
-
Biesdorfer Parkbühne
- Die Weiße Rose
- Freilichtbühne Weißensee
- Halle Ostkreuz
- Probebühne
- Schloss und Gutshof Britz

Uferstudios für zeitgenössischen Tanz

Die Mittel für das Projekt „Offensive Kulturbus” werden aus dem Berlin-Mobilitätsfonds der Senatsverwaltung für Kultur und Europa bereitgestellt.