Offensive Tanz

Symposium

FUTUR TANZ II: In Aktion kommen

Offensive Tanz für junges Publikum

So, 15.05.2022

TANZKOMPLIZEN im Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin

  • Uhrzeit12:00:00 Uhr
  • OrtTANZKOMPLIZEN im Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin
  • Dauer04:00:00 h
  • hier anmelden

FUTUR TANZ II: In Aktion kommen

Was für ein Netzwerk wollen wir kreieren?

Arbeitstreffen zur Verortung und Vernetzung von »Tanz für junges Publikum«

im Rahmen von FRATZ Festival und Symposium

Am 23. Januar 2022 trafen sich ca. 60 Tanzschaffende, Förderer und Produzent:innen zu einer ersten Standortbestimmung und zu einem Gedankenaustausch zu folgenden Fragen: Wo steht der Tanz für junges Publikum in Beziehung zum Kinder- und Jugendtheater und zur Szene des zeitgenössischen Tanz? Wo überschneiden sich die Bedarfe und wo unterscheiden sie sich? Wo gibt es bereits eine Basis für gemeinsame kulturpolitische Arbeit und wo muss diese erst noch geschaffen werden?

→ zum Ergebnisbericht im Blog

Die Antworten waren so vielfältig wie die teilnehmenden Akteur:innen. Dennoch hat sich gezeigt, dass ein großer Wunsch und eine Notwendigkeit besteht, sich in einem Netzwerk zu verbinden, das in Austausch miteinander und in Anlehnung an und Abgrenzung vom Kinder- und Jugendtheater und der Tanzszene die Interessen von Tanz für junges Publikum vertritt und diese besondere Kunstform stärkt.

Am 15. Mai laden wir erneut ein. In einem Arbeitstreffen wollen wir den nächsten Schritt gehen und fragen: Wie soll ein Netzwerk Tanz für junges Publikum aussehen?

Dabei werden uns folgende Schwerpunkte beschäftigen:

Wie kann ein Netzwerk dafür sorgen, dass der Tanz für junges Publikum mehr öffentliche Aufmerksamkeit und Unterstützung erfährt und dass die gesellschaftliche Wirkung unserer Arbeit wahrgenommen wird?
Wie können wir ein Netzwerk schaffen, das inspirierend, kreativ, vielfältig und offen für alle ist?
Was sind die konkreten Ziele eines Netzwerkes? Welche Aufgaben soll es übernehmen? Welche Forderungen vertreten? Wer soll dieses Netzwerk bilden?
Welche Organisationsstruktur wollen wir dem neuen Netzwerk geben? Orientieren wir uns an Beispielen bestehender kulturpolitischer Verbände? Oder schaffen wir etwas Neues?

Nach einer Begrüßung und Vorstellung der Ergebnisse von FUTUR I, wollen wir uns zunächst von einem Input von Design-Thinkern anregen und inspirieren lassen, bevor wir in Arbeitsgruppen Entwürfe zu den o.g. Fragenkomplexen erarbeiten und miteinander teilen.

Die Veranstaltung ist gut kombinierbar mit einem Vorstellungsbesuch von KOLOFU der nigeriansichen Gruppe Kininso Koncepts um 10:30 Uhr im TANZKOMPLIZEN Studio im Podewil und FLIP-FLOP von Nasheeka Nedsreal & Theater o.N. um 17:30 Uhr im FELD Theater für junges Publikum in Schöneberg. Karten hierfür sind im FRATZ-Ticketshop erhältlich.

Zeit: 15.05.22, 12:00 - 16:00 Uhr
Ort: TANZKOMPLIZEN Studio im Podewil (Mitte)